Sri Lanka – zwei neue Wasserkraftwerke in Betrieb genommen

HPP Ankanda: GUGLER Water Turbines hat im September 2018 das neue Wasserkraftwerk Ankanda in Matale erfolgreich in Betrieb genommen. Es besteht aus zwei Kaplan-Schacht-Turbinen, die für eine Nettofallhöhe von 12,50 m und einen Durchfluss von 33 m3/s ausgelegt sind und insgesamt fast 7,6 MW erzeugen .

Zusätzlich lieferte GUGLER die Generatoren, Getriebe, Hydraulikaggregate, Steuerungs- und Schutzgeräte sowie die Detailplanung für den Stahlwasserbau, der vor Ort gefertigt wurden.

Ankanda ist das zweite Projekt, das für Escas Power (Private) Limited erfolgreich abgeschlossen wurde, nachdem drei Jahre zuvor zwei ähnliche Kaplan-Schacht-Turbinen für das 3,4-MW-Wasserkraftwerk Owala in Betrieb genommen worden waren.

HPP Denipalle Oya: Bestehend aus einer (1) vertikalen Peltonturbine mit sechs Düsen, Synchrongenerator, Absperrklappe, HPU und zugehörigen Steuerungs- und Schutzsystemen für das Wasserkraftwerk Denipalle Oya, ausgelegt für eine Fallhöhe von 120 m und einen Durchfluss von 1,05 m3/s, was zu einer installierten Leistung von 1118 kW führt.

Die Anlage wurde im Mai 2019 erfolgreich in Betrieb genommen.

Owala, Sri Lanka, 2014

escas Owala (PVT) LTD.

Lieferumfang: Open-Flume Turbine

Anzahl Turbinen
2
Gesamtleistung (kW)
3 400
Fallhöhe (m)
5.9
Durchfluss (m3/s)
28.9
Laufrad-Durchmesser (mm)
2 550

Über GUGLER Water Turbines GmbH:

GUGLER Water Turbines GmbH gehört zu den weltweit führenden Lieferanten von modernen Turbinen-technologien und liefert alle Typen von Turbinen (Francis, Kaplan und Pelton) bis zu einer Leistung von 25 MW und dazugehörigen elektromechanischen Ausrüstungen für kleine und mittelgroße Wasserkraftwerke (water to wire).

GUGLER Water Turbines GmbH liefert auch Turbinen für spezielle Anwendungen, wie standardisierte Mikro-Turbinen, Containerturbinen, Siphonturbinen,Trinkwasserturbinen und Schützenturbinen.